Hier stellen wir die nächste Generation für unsere züchterische Zukunft vor. Wir hoffen immer, dass unsere Träume und Wünsche wahr werden, aber nicht immer ist das leider so. Dann kann es sein, dass unser Tiamo-Herzchen noch ein neues Kuschelkörbchen benötigt. Zum Glück ist das so gut wie nie nötig und wir hoffen es auch für die Zukunft nicht!

 

Am 22. September 2018 erblickte dann ein kleiner trico Bub das Licht der Welt. Er hat sich gleich in unser Herz geschlichen und nach dem schmerzvollen Verlust von seinem Großvater

Tiamo´s Yesterday Yukon, war es für uns der kleine leuchtende Stern am dunklen Himmel. So ganz konnte ich mich am Anfang nicht mit dem Gedanken anfreunden, wieder einen kleinen Schwarzbären zu behalten. Zu frisch noch der Schmerz und die Trauer um unseren geliebten Yukon. Aber irgendwie ging es nicht anders und Tiamo´s It´s Mambo Nr. 5 bereichert nun jeden Tag in unserem Leben! 

Mambos Eltern sind Ucatan vom Obersten Holz und unsere Ch. Tiamo´s Au Revoir Amour

Unser Mambo ist nun fast 6 Monate alt.

Er ist jetzt ein richtiges Pubertier, hat viele Flausen im Kopf. Man kann ihm aber nie lange böse sein!

Unsere Nachwuchshoffnung Ginger.

Ihr richtiger Name ist Tiamo´s Ginger Ale, geboren am 2. März 2018,  ihr Vater ist Keystone to Ever After und ihre Mutter Ch. Tiamo´s Zweet Zasou.

Ginger ist HD A1, CEA, PRA frei Puppytest und MDR1 +/+

Jetzt fehlt nur noch die Körung

und Ginger wird bei unseren Zuchthündinnen aufgenommen!

Ihre Entwicklung verläuft im Moment zu unserer vollsten Zufriedenheit, sie ist vollzahnig und  hat auch ihre erste Ausstellung mit einem tollen Vielversprechend 1 in der Babyklasse gemeistert. Voller Spannung erwarten wir den weiteren Verlauf ihres Wachstums

Ausstellungseergebnisse von Ginger:

Jüngstenklasse: Vielversprechend, 1. Platz

Jugendklasse Vorzüglich 3

Clubsiegerschau in Verl-Kaunitz Vorzüglich 2

CAC  Lehre Vorzüglich 2

 

 

Ginger von der 12. Woche bis zum 6. Monat!